Warning: Illegal string offset 'products_id' in /var/www/home/www.soogoo.de/htdocs/templates/xtc4/source/boxes/whats_new.php on line 64 soogoo - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Sie haben noch keine Artikel in Ihrem bummelbag.
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Willkommen auf soogoo.de betrieben durch Sepp-Christian Däullary (nachfolgend Verkäufer genannt), Angerburger Straße 1A, 22047 Hamburg.


Dies sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und regeln das Verhältnis zwischen dem Verkäufer und natürlichen und juristischen Personen (nachfolgend Käufer genannt) die das Angebot von soogoo.de nutzen.


§ 1 Zustandekommen eines Vertrages


Die auf soogoo.de enthaltenen Angebote sind unverbindlich und stellen eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes durch den Käufer dar. Durch Zusendung einer Auftragsbestätigung per

E-Mail durch den Verkäufer gilt das Angebot als akzeptiert, wodurch ein Vertrag zwischen dem Käufer und dem Verkäufer geschlossen ist.

Sonstige Regelungen als die hier aufgeführten können nicht Bestandteil des Vertrages zwischen Käufer und Verkäufer werden.


§ 2 Preise


Die hier aufgeführten Preise verstehen sich inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer und zuzüglich der Versandkosten in Höhe von ¤ 3,95 für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Die Versandkosten entfallen ab einem Bestellwert von ¤ 100,00. Der Versand nach Österreich und in die Niederlande kostet ¤ 7,50, in die Schweiz ebenfalls ¤ 7,50 bzw. ¤ 25,00 für den Samurai Regenschirm.


§ 3 Zahlung und Fälligkeit


Die Zahlung der Waren erfolgt ausschließlich per Vorkasse, Nachnahme oder PayPal. Bei der Bezahlung per Nachnahme entsteht eine zusätzliche Gebühr von ¤ 6,00. Bei der Bezahlung per Vorkasse verpflichtet sich der Käufer den zu zahlenden Betrag unverzüglich nach Eingang der Auftragsbestätigung zu überweisen.


§ 4 Lieferung


Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse zu den oben genannten Gebühren. Der Verkäufer liefert grundsätzlich in haushaltsüblichen Mengen und so lange der Vorrat reicht. Die Lieferzeit beträgt ab dem Zahlungseingang 7 Werktage. Längere Lieferzeiten können in einzelnen Fällen nicht ausgeschlossen werden. Sie erhalten von uns eine Versandbestätigung, sobald die Ware(n) dem Versender übergeben wurden.


§ 5 Gewährleistung


Die Gewährleistung richtet sich nach den entsprechend gültigen Gesetzen.


§ 6 Eigentumsvorbehalt


Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises durch den Käufer bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.


§ 7 Widerrufsrecht


Widerrufsbelehrung


Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware(-en) widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware(-en). Der Käufer hat den Nachweis zu erbringen, dass die Ware an die unten genannte Adresse zurückgesendet wurde. Der Widerruf ist zu richten an:

soogoo

Angerburger Straße 1A

22047 Hamburg

oder

mail@soogoo.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Waren gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Waren sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Waren werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung


§ 8 Teilweise Unwirksamkeit


Sollte eine Regelung dieser AGB unwirksam sein oder werden, behalten die übrigen Regelungen dennoch ihre Wirksamkeit.


Hamburg 08.01.2010

Zurück
foyer checkin greenroom VersandkostenDatenschutzAGBImpressumKontakt
Parse Time: 0.018s